Rechtliche Auseinandersetzungen müssen nicht risikoreich und teuer sein, die optimale Lösung heißt PROZESSFINANZIERUNG.

Scottish Mutual International Limited (SMI)

Die irische Lebensversicherungsgesellschaft Scottish Mutual International Limited (SMI) bot in Deutschland etwa ab Ende der 1990er Jahre Lebensversicherungen an.

scottish mutual klage widerruf urteil prozess gericht prozessfinanzierung 2015 darlehen kuendigen rückkauf wert beenden versicherung
Anleger der Scottish Mutual International können heute noch widerrufen

Die Versicherungspolicen von Scottish Mutual wurden als Baustein für darlehensfinanzierte Rentenmodelle benutzt. Dabei wurde den Anlegern häufig vorgerechnet, mittels geringem Anteil an Eigenkapital einen lukrativen Vermögensaufbau und sogar die Altersvorsorge vornehmen zu können.

Rendite deckten oft nicht die Darlehensraten
Das Konzept sah vor, dass der Anleger mittels eines Kredites die gesamte Versicherungssumme als Einmalbeitrag einzahlt. Nach Prognose sollte die Rendite aus der Police mit Überschuss die Darlehensraten decken. Oft wurde darauf verwiesen, dass britische Versicherungen nicht den gleichen strengen Investitionsvorgaben unterlägen wie die deutschen Versicherer. Daher könne man die Versicherungsbeträge gewinnbringender anlegen. Die versprochenen Erträge traten jedoch meist nicht ein. Teilweise waren die Renditen so gering, dass sie nicht ausreichten, um die Darlehen zu bedienen, mit bitteren Konsequenzen für die Anleger. Vielen Anlegern ist aufgrund der notwendigen Zuzahlungen auf die laufenden Darlehensverbindlichkeiten ein erheblicher Schaden entstanden.

Widerruf des Darlehens auch heute noch möglich
Bei einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung beginnt die übliche 14-tägige Widerrufsfrist nicht zu laufen. Ein Widerruf kann also noch Jahre nach Vertragsabschluss erfolgen.

Kostenfreie Erstprüfung
Nutzen Sie die kostenfreie Prüfung Ihres Vertrages bzgl. der Erfolgsaussichten für eine Beendigung der Police bzw. für Schadenersatzansprüche. Nehmen Sie dazu gern Kontakt zu uns auf.